Philosophie der Lebensbewältigung

(n. Antonovsky, modifiziert n. Dr. Robitzsch)

Sense of coherence:

  1. Die Menschen müssen die Welt, in der sie leben, als verstehbar und erklärbar wahrnehmen können ( comprehensability – Gesetz der Verständlichkeit )
  2. Sie müssen bei sich selbst oder in ihrer Umgebung Resourcen spüren, mit denen sie wahrgenommene Probleme und Anforderungen lösen können ( manageability – Gesetz der Lösbarkeit )
  3. Sie müssen spüren, dass sich das Engagement und die Interventionen für die Anforderungen lohnen ( meaningfullness – Gesetz der Bedeutung )
  4. Um diese Gesetze umsetzen zu können, müssen die Menschen zuerst zu sich selbst finden und lernen, sie selbst zu sein ( selfanalysis and acceptance – Gesetz der Selbsterkenntnis  und der Zustimmung )

Dieser Weg muss aufgezeigt werden, damit die Patienten lernen mit den Gegebenheiten umzugehen, sie zu bewältigen und falls nötig, diese in ihrem Sinne zu verändern bzw. zu verbessern.